Elternbeirat: Tätigkeiten


Unterstufe

  • Mit den 5. Klassen pflanzen wir jedes Jahr ein Bäumchen auf dem Pausenhof.
  • Für die Eltern der 5. Klassen organisieren wir zu Beginn des Schuljahres einen kleinen „Willkommensumtrunk“.
  • Für die neuen Mitglieder unserer Schulfamilie halten wir zu Schuljahresbeginn das „Humboldt ABC“ bereit, was jedes Jahr aufs Neue „up-to-date“ gebracht werden will.

Mittelstufe

  • Das Bewerbertraining „Fit für's Praktikum“ in der 9. Klassen führen wir mit Experten aus der Elternschaft durch.
  • Wir bieten themenbezogene Vorträge für die Elternschaft an.

Oberstufe 

  • Mit Unterstützung einer Expertin aus der Elternschaft organisieren wir für die Q11 den Workshop „Zeitmanagement - Richtig lernen fürs Abitur!“.
  • „Stil- und Etikette-Training" mit einem externen Kommunikationstrainer für Schüler der Jahrgangsstufe Q11. Der Elternbeirat bietet jedes Jahr Schülerinnen und Schülern ein eintägiges „Training“ an, in dem die aktuellen Regeln guten Benehmens  bei einem mehrgängigen Mittagsmenü praktiziert werden und der bestehende Business-Dresscode den Schülern anhand von tagesaktuellen Beispielen aufgezeigt wird.

Allgemein

  • Wir haben ein ehrenamtliches Aushilfsteam für unsere Bibliothek organisiert, um den Betrieb für die Schüler auch am Freitag zu sichern und im Krankheitsfall spontan einspringen zu können.
  • Wir sind in den Gremien (s. auch Humboldt-ABC)
    • Schulforum
    • Schulvertrag
    • Energiescouts
  • aktiv vertreten und werden zur Teilnahme eingeladen, wenn die Gründung neuer bzw. zusätzlicher Gremien nötig ist. 
  • Wir haben einen „Talente-Pool“ ins Leben gerufen. Hier sammeln wir die Talente und das Können unserer Eltern, um mit dieser Unterstützung weitere tolle Projekte anzubieten und das Schulleben zu bereichern. Über den Talente-Pool hat der Elternbeirat z.B. Experten für das Bewerbertraining und andere Projekte gewinnen können.
  • Wir halten ständig Kontakt zu unseren Klassenelternvertretern, treffen uns regelmäßig mit ihnen und stehen darüber hinaus immer mit Rat und Tat zur Seite.
  • Mit den Elternbeiräten der anderen Gymnasien im Landkreis sind wir vernetzt und tauschen uns untereinander regelmäßig aus.
  • Unser AK Sommerfest, bestehend aus Lehrern, Schülern und Elternbeiratsmitgliedern organisiert jedes Jahr das große Sommerfest.
  • Zusammen mit der SMV unterstützen wir sämtliche Schulveranstaltungen wie z.B. das Sommer- und Weihnachtskonzert.
  • Der „Humboldt-Hilft-Fond“ wurde aufgrund eines tragischen Todesfalls in der Schulfamilie ins Leben gerufen, um schnell und unbürokratisch Mitgliedern der Schulfamilie, die unverschuldet in Not geraten sind ggf. unterstützen zu können. Der Fond ist beim Förderverein angesiedelt und wird vom Schulforum verwaltet. Dieser entscheidet auch im Bedarfsfall bzgl. Zuwendungen. Zu unterschiedlichsten Gelegenheiten wird der Fond aufgestockt, z.B. durch den Erlös des Weihnachtsbasars am 1. Elternsprechtag, oder beim Sponsorenlauf (-> Förderverein).