Das Fach Informatik


Seit der Einführung des achtjährigen Gymnasiums ist Informatik fester Bestandteil der Stundentafel am bayerischen Gymnasium.

Informatik im Rahmen von Natur und Technik (6./7. Klasse)

Lerninhalte der 6.Klasse:

  • Darstellung von Informationen auf verschiedene Arten
  • Grundbegriffe der objektorientierten Beschreibung von Informatiksystemen und Anwendung beim Erstellen und Bearbeiten von EDV-Dokumenten mit Standardsoftware aus den Bereichen Grafik, Text und Präsentation
  • Ordnen von Informationen mit hierarchischen Strukturen (Dateisystem)

Im Unterricht eingesetzte Software:
LibreOffice
EOS (Einfache Objektorientierte Sprache)

Lerninhalte der 7. Klasse:

  • Darstellung inhaltlicher Zusammenhänge mit vernetzten Strukturen (Hyperlinks)
  • Informationsbeschaffung im Internet
  • Vorgänge beim Austausch von E-Mail
  • Algorithmische Beschreibung einfacher, automatisierbarer Vorgänge

Im Unterricht eingesetzte Software:
Robot Karol
HTML Studio/KompoZer

Informatik in der Mittelstufe (nur NTG)

Lerninhalte der 9. Klasse:

  • Beschreibung von datenverarbeitenden Prozessen durch Funktionen und Datenflussdiagrammen
  • Umsetzung in einem Tabellenkalkulationssystem
  • Strukturierung von überschaubaren statischen Datenmengen durch Klassen und deren Beziehungen
  • Umsetzung in einem Datenbanksystem
  • Informationsgewinnung aus Datenbanken durch geeignete Abfragen (SQL)
  • Datensicherheit und Datenschutz

Im Unterricht eingesetzte Software:
LibreOffice

Lerninhalte der 10. Klasse:

  • Erstellen von einfachen Zustandsübergangsdiagrammen
  • Umsetzung von Zustandsübergangsdiagrammen und überschaubaren Algorithmen in einer Programmiersprache (JAVA)
  • Darstellung von Interaktionen zwischen Objekten und Realisierung in einem Programm
  • Bescheibung von hierarchischen Klassenstrukturen durch Generalisierung und Spezialisierung

Im Unterricht eingesetzte Software:
EOS (Einfache Objektorientierte Sprache)
BlueJ/ JAVA

Informatik in der Oberstufe (nur im NTG wählbar)

Lerninhalte der 11. Klasse:

  • Rekursive Datenstrukturen (Listen, Bäume) als häufig verwendbare Modellierungsmuster
  • Die Datenstruktur Graph und ihre Anwendung auf vernetzte Strukturen
  • Entwicklung größerer Softwareprodukte unter Verwendung effizienter Designstrategien; Vorgehensweisen für die Arbeit in einem Team

Im Unterricht eingesetzte Software:
BlueJ / JAVA

Lerninhalte der 12. Klasse:

  • Formale Sprachen als Mittel zur Kommunikation zwischen Mensch und Maschine
  • Kommunikation und Synchronisation parallel ablaufender Prozesse
  • Aufbau und Funktionsweise eines Rechners; Umsetzung einfacher Algorithmen mit einer maschinennahen Sprache
  • Untersuchung des Laufzeitverhaltens einfacher Algorithmen

Im Unterricht eingesetzte Software:
LibreOffice
BlueJ / JAVA
Einfache Registermaschine