ArgentanVom 28.09. bis zum 07.10. hat die diesjährige Stiftungsreise in die Normandie stattgefunden. Während dieser Zeit waren zehn Schülerinnen und Schüler des HGV in Gastfamilien untergebracht, die in Argentan leben. Während des Austauschs unternahmen die Jugendlichen viele interessante Ausflüge, u.a. zum Mont-Saint-Michel, in die Burg von William dem Eroberer und zur berühmten Tapisserie von Bayeux. Alle freuen sich schon sehr auf den Gegenbesuch der jungen Französinnen und Franzosen, der vom 18.06. bis zum 26.06.2020 stattfinden wird.