Sport: Oberstufe


    11_1 11_2 12_1 12_2 Bemerkung
Schiene 1 2-3 Kurse FB/HB/BB/VB FB/HB/BB/VB LA/TU/SW/GT LA/TU/SW/GT Belegung 2x gleiche Mannschafts- und Individualsportart verpflichtend
Schiene 2 1-2 Kurse FB/HB/BB/VB LA/TU/SW/GT BAD BAD Wenn das Additum SW wählt, fällt dies als Wahlmöglichkeit in 11_2 weg!
Schiene 3 Additum TU/LA/SW/GT TU/LA/SW/GT VB VB Additumsschüler wählen nach den Weihnachtsferien die Individualsportart (Mehrheitsentscheidung)

Wahlbeispiele:     

S1: Q11_1 & Q11_2: Fußball – Q12_1 & Q12_2: Leichtathletik
S1: Q11_1 & Q11_2: Volleyball – Q12_1 & Q12_2: Gymnastik &Tanz
S2: Q11_1:Fußball Q11_2: Leichtathletik – Q12_1 & Q12_2: Badminton

A. Individualsportarten:

Geräteturnen (TU) gemischt
Gymnastik und Tanz (GT) gemischt
Schwimmen (SW) gemischt
Leichtathletik (LA) gemischt

 

B. Mannschaftssportarten

Basketball (BB) gemischt möglich
Fußball (FB) gemischt möglich
Handball (HB) gemischt möglich
Volleyball (VB) gemischt möglich

 

zusätzlich:

Badminton (BAD) gemischt möglich

 

Wahlvorschriften:

Mindestens 1x Individual- und 1x Mannschaftssportart Nicht öfter als 2x die gleiche Sportart

Wertungen:

Je Kurshalbjahr muss 1 Punkt erreicht werden; Sport kann maximal 3x gewertet werden;

Rahmenbedingungen:

Mindestens 15 (Ausnahme Schwimmen) maximal 30 Schüler pro Kurs

Sport Additum:

Die Mannschaftssportart ist mit Volleyball vorgegeben. Die Wahl der Individualsportart erfolgt demokratisch durch die Additumsschüler. Nach der Festlegung der Individualsportart ist eine Abwahl des Additums selbstverständlich möglich.

Beide Sportarten werden jeweils 2 Halbjahre belegt! Der Theoriekurs ist zweistündig und behandelt Grundlagen der Trainings- und Bewegungslehre.

Voraussetzungen für das Abitur im Fach Sport:

Mindestens die Note 3 im Zwischenzeugnis der 10. Klasse im Fach Sport.

Teilnahme am Fach Sporttheorie (Additum Sport im Profilbereich) als 2-stündiges Fach in der 11.- und 12-Jahrgangsstufe.

Beachte: Mit der Wahl des Additums Sport legt man sich fest, das Fach Sport im Abitur entweder schriftlich-praktisch oder mündlich-praktisch zu belegen!