Wir gratulieren den Schülerinnen Antonia Kuhn und Lea Grünfelder zur erfolgreichen Teilnahme an der 1. Runde der 30. Internationalen Biologie Olympiade (IBO). Sie sind zwei von insgesamt 1434 TeilnehmerInnen, die ein sehr gutes Ergebnis erzielt haben. Lea Grünfelder konnte sich zusätzlich gemeinsam mit 555 TeilnehmerInnen für die 2. Runde qualifizieren und hat nun die Chance es bis zur 3. Runde nach Kiel zu schaffen! Wir wünschen Lea für das weitere Bestehen viel Erfolg und freuen uns über das Engagement der beiden naturwissenschaftlich sehr interessierten Schülerinnen!