Humboldt radelt


Bereits zwei Jahre beteiligt sich der Wahlkurs Humweltschützer an der Kampagne „FahrRad! Fürs Klima auf Tour“ des Verkehrsclub Deutschland (VCD) (www.klima-tour.de).

Ziel der Kampagne ist, dass Jugendliche ab der 5.Klasse ihre Schul- oder Freizeitwege so häufig wie möglich mit dem Fahrrad zurücklegen und auf diese Weise Kilometer sammeln. Das tägliche Radfahren hält fit und nebenbei wird der Ausstoß an CO2 reduziert. Mit jedem real gefahrenen Kilometer kommt die Gruppe auf einer virtuellen Radtour im Internet ein Stück voran. Unter allen Teilnehmern werden an den einzelnen Stationen Preise verlost, so zum Beispiel Rucksäcke oder Fahrräderzubehör.

Mit der Unterstützung des P-Seminars Klimaschule sowie weiterer Schüler konnten die erradelten Kilometer im Schuljahr 2017/2018 gegenüber dem Vorjahr noch gesteigert werden, so dass eine Strecke rund um Deutschland herum (2641 km) zusammen kam und es sogar noch möglich war, Extratouren nach Paris (zusätzlich 1100 km) und Amsterdam (weitere 241 km) zurückzulegen. Pro Teilnehmer ergab dies eine Strecke von knapp 252 km. Durch den Verzicht auf das Auto für die „erfahrenen“ Strecken wurden insgesamt 557 kg CO2 eingespart.